Die Kombinierte Pille | Hormonellen Verhütung


Informationen über die kombinierte Pille

Kombinierte Pillen sind die beliebteste form von oralen Kontrazeptiva. Im Gegensatz zu den Progesteron-only – oder mini – Pille enthält synthetische Versionen von zwei Hormone, östrogen und Gestagen, die zusammenarbeiten, um eine Schwangerschaft zu verhindern und regulieren den Menstruationszyklus.

Die kombinierte Pille sollte täglich eingenommen werden für drei Wochen, mit einer Woche Pause zwischen den Packungen. Während dieser Pause Frauen Erfahrung Entzugsblutung, die oft leichter und weniger schmerzhaft als die Regelblutung sein kann. Bei korrekter Einnahme der Pille hat eine Erfolgsquote von fast 100% und schützt vor einer Schwangerschaft für den vollen Monat.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen kombinierten Pillen, die in zwei Typen unterteilt: einphasenpräparat und mehrphasige. Der ehemalige enthalten gleiche Mengen der beiden Hormone, in der Erwägung, dass die letztere variieren die Ebenen in der gesamten Monat, um zu replizieren einer Frau natürlichen Zyklus.

Wie funktioniert die Pille funktioniert?

Kombinierte Kontrazeption Pillen, die arbeiten in drei verschiedene Wege, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Die östrogen-Werke zu stoppen Eisprung, so dass keine Eizelle freigesetzt wird. Das Gestagen verdickt den Zervixschleim, so dass es schwieriger für die Spermien zu erreichen das Gebiet, wo ein ei wäre. Es verhindert auch die Gebärmutterschleimhaut ab Verdickung, so dass ein befruchtetes ei wäre nicht in der Lage zu befestigen und zu wachsen.

Was sind die Vorteile?

Es gibt eine Reihe von Vorteile der Verwendung von oralen Kontrazeptiva – die größte ist die 99% Effektivität in der Verhinderung der Schwangerschaft. Viele Frauen finden es einfacher und bequemer als andere Formen der Empfängnisverhütung.

Es gibt zusätzliche Vorteile der Einnahme kombinierter Kontrazeptiva. Beispielsweise helfen Sie, um Perioden weniger schmerzhaft und regelmäßiger. Auch Sie können helfen, zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Akne und PCO-Syndrom.

Was sind die Nebenwirkungen?

Wie bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, die Pille stellt ein geringes Risiko von Nebenwirkungen, obwohl diese neigen dazu, mild zu sein. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, übelkeit, Brustspannen und Gewichtszunahme.

Das Risiko von Blutgerinnseln erhöhen können leicht in bestimmten Fällen, wenn die Einnahme der Pille, jedoch mit so vielen verschiedenen, miteinander kombinierten Anti-Baby-Pille Marken, wird es in der Regel ein, was die meisten für Sie geeignet.

Wer kann die Pille?

Die meisten Frauen über dem Alter von 18 Jahren können die Pille nehmen, sicher, obwohl es gibt einige Ausnahmen. Frauen, die Rauchen, die sind über dem Alter von 35 Jahren wird empfohlen, vor der Einnahme der Pille, und es sollte nicht von Frauen verwendet werden, die Schwanger sind oder stillen.

Es gibt bestimmte medizinische Bedingungen, die verhindern, dass Sie verschrieben eine Pille, wie z.B. Thrombose, schwerer Migräne, hoher Blutdruck oder diabetes. Sie sollten immer informieren Sie Ihren Arzt über alle Vorerkrankungen oder Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen, um sicherzustellen, die Pille ist eine sichere option für Sie.

Wie kann ich kaufen die Pille?

Die kombinierte Pille ist erhältlich online zu bestellen, so dass es eine bequeme option für viele Frauen. Sobald Sie gewählt haben Ihre bevorzugte Pille Marke, werden Sie aufgefordert, füllen Sie ein online-medizinischen Beratung. Wenn die Pille, die Sie gewählt haben, ist sicher und für Sie geeignet, wird Ihnen ein Rezept ausgestellt. Unsere Apotheke wird dann verzichten die Medikamente, die geliefert werden mit einer gratis-Lieferung am nächsten Tag Dienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.