Haarausfall (Alopezie) | Ursachen, Vorbeugung und Behandlung

Informationen über Haarausfall

Androgene Alopezie, die gemeinhin als männliche Muster Kahlheit ist die häufigste Ursache von Haarausfall bei Männern. Es entwickelt sich meist sehr langsam, normalerweise mit dem Erscheinungsbild einer Glatze auf der Krone der Kopfhaut, begleitet von Haarausfall an den Schläfen. Wir verlieren durchschnittlich 100 Haare pro Tag, basierend auf der durchschnittlichen Kopfhaut mit dem 100.000 Haarfollikel. So sollte Sie nicht beunruhigen, zu entdecken, lose Haare in Ihrem Kamm oder Kissen, oder beim kämmen, Zähneputzen, Duschen oder Shampoonieren; es gilt als völlig normal. Aber, wenn überschüssige Ausscheidung tritt auf einer täglichen basis, die Sie haben können, zu akzeptieren, dass Sie leiden unter irgendeiner form von Haarausfall.

Männliche Kahlheit Muster kann an jedem möglichem Alter beginnen; Sie beginnen können in Ihrem Teenageralter, 20er, oder 30er Jahren, oft verursacht die meisten Ihrer Haare zu den Schuppen im mittleren Lebensalter. Obwohl dieses weit verbreitete Bedingung, die bewirkt, dass die Unruhe in vielen Männer, können Sie überwinden das problem mit echten Medikamenten von In-Koln.

Wenn Sie erleben schütterem Haar oder sind besorgt über den sich bald, Sie kann erhalten von Propecia, eine wirksame Haar-Verlust-Behandlung für männliche Muster Kahlheit. In-Koln bietet jedem eine Kostenlose Beratung, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, das wird geprüft von einem unserer ärzte. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie geeignet sind für diese Medikamente, um dazu beitragen, Ihnen Frieden des Verstandes.

Was sind die Ursachen Haarausfall?

Es wird verursacht, weil viele Männer haben eine angeborene genetische Empfindlichkeit auf das Hormon Dihydrotestosteron (DHT). Dieses Hormon wird auf Natürliche Weise produziert, indem Sie alle Männer, aber aus unbekannten Gründen kann es Einfluss auf die Follikel auf der Kopfhaut, die das Wachstum Ihres Haares. DHT kann die Ursache für diese Follikel zu schrumpfen, bis zu dem Punkt, wo Sie nicht mehr wachsen Haare. Die Follikel selbst nicht verschwinden; Sie werden nur gerendert, nicht in der Lage, Ihre Aufgabe zu erledigen richtig.

Ist Haarausfall bei Männern genetisch?

Wenn es ältere Mitglieder Ihrer Familie, einschließlich derjenigen auf Ihrer mütterlichen Seite, die männliche Muster Haar Verlust, den Sie vielleicht nicht überrascht sein, zu wissen, dass es zu beeinflussen können Sie an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben. Es gibt kein festes Alter für die Haarausfall bei Männern Streik, und einige Männer sind glücklich, da Sie nicht leiden können und das ohne spürbare Symptome, bis mittleren Alters. Andere Faktoren können dazu beitragen, die Entwicklung von Haarausfall bei Männern, wie stress, extreme Angst, Krankheit und Operation.

Wann sollte ich mich behandeln lassen?

Es ist nie zu früh, um zu suchen für eine langfristige Haar-Verlust-Behandlung für dieses Problem. In der Tat, je früher Sie behandeln, desto wahrscheinlicher wird Sie wieder Ihren Kopf auf seine früheren Aussehen. Männer, die bereits erlebt haben, die erste Anzeichen von männlichen Haarausfall (siehe Schritte 1-3 in der Hamilton-Norwood-Tabelle unten) sehen kann, dass positive Ergebnisse aus den regelmäßigen Gebrauch von Medikamenten wie Propecia. Der regelmäßige Gebrauch von diesem Medikament kann dazu ermutigen, neue Haare zu wachsen, die Verringerung der Ausdünnung und verhindert den Verlust von bilden oder weiter entwickeln.

Die Hamilton-Norwood-chart

Die Hamilton-Norwood-Diagramm ist eine visuelle Darstellung der Glatzenbildung Prozess verwendet werden, zu informieren, ein Leidender von der schwere Ihrer Erkrankung. In phase 4 des Diagramms den Seiten und der Rückseite des Kopfes kann immer noch unberührt bleiben, das die Haare weiter dünner und Schuppen in geschwächten Bereichen. Behandlung eine praktikable option wollen, sollten Sie zu hemmen, einen weiteren Verlust.

In der Stufe 5, eine Glatze am oberen Hinterkopf zu erweitern, und es ist wahrscheinlich, dass die Haare treten auf der Stelle, wo der haarlose stellen der Kopfhaut auf der Rückseite des Kopfes verbindet, um die Stirn. Haar-Verlust-Behandlung kann immer noch verwendet werden, in diesem Stadium.

Männliche Muster-Haar-Verlust-Behandlung

Es gibt verschiedene Therapien zur Verfügung, diese sind:

Anti-androgen-Therapie: Eine Therapie, die direkt blockiert die Wirkung von DHT mit einer Vielzahl von hormonellen Medikamente.

Immuntherapie: Die Anwendung einer chemischen Lösung namens diphencyprone (DPCP) auf einen kleinen Bereich der Kopfhaut. Dies wiederholt sich jede Woche, um eine allergische Reaktion, die dazu führt, das Haarwachstum.

Plastische Chirurgie: bei weitem das extremste und teuerste Behandlung zur Verfügung; eine Transplantation, Kopfhaut-Reduktion-oder flap-Chirurgie-Operation kann durch eine Fachkraft durchgeführt werden.

Chirurgische Verfahren wie laser-Therapie, die nicht immer Arbeit für Menschen in verschiedenen Stadien des Haarausfalls. Sie sind oft extreme Maßnahmen, die hinterlassen bleibende Narben hinter if ausgeführt falsch.

Bevor große Entscheidungen werfen Sie einen Blick auf unsere Haar-Verlust-blog, um zu sehen, ob es irgendwelche anderen Optionen, die möglicherweise besser für Sie geeignet.

Warum ist die Operation in Betracht gezogen werden eine drastische option?

Jeder Fall sollte für sich beurteilt werden auf Ihre individuellen Verdienst und nicht als für die Behandlung, nur weil es eine bequeme option. Da die Eigenhaar-transplantation hat eine hohe Akzeptanz in der öffentlichkeit als eine erfolgreiche Methode der Haarwiederherstellung, jüngere Männer betrachten es als Ihre erste Wahl, vor medizinische Hilfe. In der Tat, die Experten, nicht der Ansicht, Haar-transplantation eine geeignete option für die meisten Männer, die weniger als 21 Jahre alt aus folgenden Gründen:

  • Es ist unwahrscheinlich, dass das Muster und die progression des Haarausfalls vollständig offenbart
  • Haar transplantation in einem frühen Alter kann stören das Haarwachstum, später im Leben
  • Wie viele chirurgische Eingriffe, die Zukunft der Haartransplantation Operationen erforderlich sein können, um der Erhaltung des natürlichen Aussehen
  • Operation kann durchgeführt werden, um zu einem späteren Zeitpunkt zu korrigieren anfangs Fehler

Behandlung von männlichen Haarausfall bei verschreibungspflichtigen Medikamenten

Propecia Finasterid ist, die die meisten wirksame Behandlung für Haarausfall zu Datum. Es ist klinisch getestet, um sicherzustellen, seine Sicherheit und Wirksamkeit bei Männern. Über 10 Jahre, es wird geschätzt, dass 99% aller Männer, die es erlebt keine weiteren Haarausfall, während 2 von 3 genossen das Wachstum neuer Haare. Diese Behandlung wird der Wirkstoff Finasterid blockiert DHT, stoppen von Haarausfall und zur Förderung neuen Wachstums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.