Erektile Dysfunktion | Ursachen, Symptome und Behandlung


Erektile Dysfunktion Ursachen, Symptome und Behandlung

Erektile Dysfunktion, auch bekannt als Impotenz, ist die häufigste sexuelle Gesundheit Zustand, in Männer. ED beeinflussen können Männer aller Altersgruppen, mit den Ursachen, angefangen von Angst und stress der Chirurgie oder lifestyle-Entscheidungen. In der Tat, mehr als 1 in 10 Männer kämpfen mit der es an einem gewissen Punkt in Ihrem Leben. Es ist nicht ein Zustand, nur in älteren Männern. Viele junge Männer Probleme, weil der Druck, Angst und stress.

Die Aussichten für Männer mit Impotenz ist extrem positiv und es ist in der Regel nicht eine langfristige problem. Mit effektiven Behandlungen wie Viagra, Cialis und Levitra oder wirksame Beratung oder Therapie, Ihren Zustand sollte nicht verhindern, dass Sie genießen ein glückliches, gesundes sex-Leben.

Versuchen, zu definieren, Impotenz

Einfach ausgedrückt, es ist die Unfähigkeit zu erreichen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion für den Abschluss von befriedigenden Geschlechtsverkehr. Dies könnte bedeuten, dass, wenn Sie erregt, Sie sind nicht in der Lage, eine Erektion zu bekommen, oder es könnte bedeuten, dass können Sie nicht, pflegen Sie Ihre Erektion vor oder nach der penetration. Falls dies passiert mehrere Male in einem kurzen Zeitraum, sollten Sie versuchen irgendeine form der Behandlung.

Was mache ich falsch?

Eine Erektion ist ein komplexer körperlicher Prozess, der ist, warum es ist so leicht zu stören und Impotenz auftreten. In Ihren penis es gibt twin-Kammern genannt das Korpus cavernosa. Wenn Sie geweckt wird, mehr rauscht das Blut in den penis. Die Wände dieser Kammern dann erweitern, so dass das Blut zu fließen in. Wie sich die Kammern füllen, Ihr penis wird aufrecht getragen.

Probleme entstehen oft durch 2 natürlichen Elemente des Körpers, genannt cGMP und PDE-5. cGMP ist ein Nukleotid, der sagt, die Wände in Ihrem corpus cavernosa zu entspannen und Platz für die erhöhte Durchblutung. PDE-5 ist das Enzym, das natürlich bricht cGMP-Spiegel nach unten. Aber wenn zu viel produziert wird, oder nicht genug von den anderen, die Erektion Prozess unterbrochen werden kann und eine Impotenz Behandlung kann erforderlich sein.

Was sind die Ursachen von Impotenz?

Impotenz kann verursacht werden, durch körperliche oder psychische Probleme. Die Entdeckung der Ursache wird paramount auf der Suche nach einer wirksamen Behandlung. Aus psychologischen Gründen eher weniger verlängert, während körperliche Probleme neigen dazu, die Ursache von mehr schweren gesundheitlichen Bedenken. Aber Dank der Impotenz-Pillen und anderen modernen Behandlungen, das problem ist leicht überschaubar.

Eine einfache Möglichkeit, um zu bestimmen, wenn das problem physisch ist, ist zu prüfen, ob Sie noch eine Erektion zu bekommen in den morgen. Wenn Sie sind, dann das problem ist unwahrscheinlich, physisch zu sein. Das gleiche gilt, wenn Sie eine Erektion zu bekommen, während Sie masturbieren.

Finding Behandlung von Impotenz

Bleiben Sie nicht still; besprechen Sie das problem mit Ihrem partner und einem Arzt. Wenn Sie fühlen sich selbst bewusst über sehen Sie Ihren eigenen Arzt, können Sie eine online-Konsultation, oder wir können für Sie arrangieren, um zu sehen, ein Spezialist privat.

Wenn das problem psychologisch, es ist möglich, dass Sie empfehlen, Therapie oder Beratung. Wenn Ihr problem mit einem Verdacht auf körperliche, werden Sie in der Lage, führen Sie eine Untersuchung, um die Ursache festzustellen. Sie kann auch empfehlen, änderungen in Ihrem lebensstil, wenn Sie denken, dass die Ursache führt zu Erektionsstörungen.

Rezept zur Behandlung

Mündliche Impotenz Pillen haben sich die bevorzugte Behandlung für Millionen betroffene. Sie sind geeignet sowohl für langfristige und Kurzfristige Behandlung, und tragen nur wenige Nebenwirkungen. Sie arbeiten durch Hemmung der PDE-5-Enzym, so dass mehr Blutfluss in Ihren penis.

– Viagra: Mehr als 20 Millionen Männer genossen haben ein besseres Sexualleben Dank Viagra. Das erste Medikament seiner Art, es sollte 30 Minuten vor dem sex ein und hält bis zu 4 Stunden.

– Cialis: Cialis bleibt für 36 Stunden, nachdem Sie es zu nehmen, so dass für mehr sexuelle Spontaneität. Sie arbeiten innerhalb von 30 Minuten. Cialis ist auch in einer niedrigen Dosis für den täglichen Gebrauch.

– Levitra: Levitra ist besser geeignet, um ältere Männer und Patienten mit zugrunde liegenden Bedingungen, wie diabetes, hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck. Es kann die Arbeit innerhalb von 20 Minuten und die letzten 5 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.