Behandlung | Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion-Behandlungen

Mit der Verbesserung der Forschung und medizinischen Fortschritt, es gibt mehr Optionen für die Behandlung der erektilen Dysfunktion als je zuvor. Auf 121Doc, wir führen eine Reihe von verschreibungspflichtigen Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. All diese Medikamente gehören zur selben Kategorie – phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer oder PDE-5-Hemmer. PDE-5-Hemmer Arbeit durch die Hemmung eines bestimmten Enzyms im Körper, kann zu beschränken den Blutfluss in den penis. Dieses ermöglicht der penis Muskeln und die Blutgefäße zu entspannen und ermöglicht mehr Blut fließen. Das Ergebnis ist eine festere, längere Erektionen.

Die Medikationen, die unten nicht zur Steigerung der sexuellen Lust, aber Sie helfen den Männern zu haben und aufrechtzuerhalten Erektionen. Sie sind alle klinisch erwiesen, sicher und effektiv zu sein. Es kann einige Geduld, um herauszufinden, die beste Medikation und Dosierung für Sie. Diese Medikamente arbeiten alle in ähnlicher Weise jedoch, so die Ergebnisse, sind wahrscheinlich nicht drastisch unterschiedlich.

Erektile Dysfunktion verschreibungspflichtige Optionen für die Behandlung.

Viagra war das erste verschreibungspflichtige Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, und ist immer noch die beliebteste. Sein Wirkstoff ist sildenafil, die entspannt die penis-Muskeln und Blutgefäße, so dass erhöhte Blutfluss in den penis. Viagra aktiv ist, in so wenig wie 30 Minuten, bleibt aber in den Blutkreislauf für bis zu vier Stunden. Es ist erhältlich in 25mg, 50mg, oder 100mg Tabletten.

Sildenafil ist der generische version von Viagra. Es enthält den gleichen Wirkstoff – sildenafil–, die arbeitet, um den Blutfluss in den penis. Es kann so wenig wie 30 Minuten aktiv zu sein, aber bleibt in den Blutkreislauf für bis zu vier Stunden. Sildenafil wurde in Großbritannien erhältlich, seit 2013, wenn Viagra patent abgelaufen. Kommt es in 25mg, 50mg, oder 100mg Tabletten.

Cialis ist die längste dauerhafte Behandlung der erektilen Dysfunktion auf dem Markt. Während es wirksam ist, in so wenig wie 30 Minuten, es kann dauern bis zu 36 Stunden. Sein Wirkstoff ist tadalafil, das verbessert den Blutfluss in den penis durch die Entspannung der penis-Muskeln und Blutgefäße. Dies ermöglicht eine festere, längere Erektionen. Es ist erhältlich in 10mg oder 20mg Tabletten.

Cialis pro Tag ist die einzige Behandlung der erektilen Dysfunktion vorgeschrieben für den täglichen Gebrauch. Eine Tablette wird täglich eingenommen, um eine 24-Stunden-Behandlung, so dass für mehr sexuelle Spontaneität und Freiheit. Die schrittweise Einnahme der Droge kleineren Dosierungen über einen längeren Zeitraum – auch das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass irgendeine milde Nebenwirkungen. Wie standard Cialis, dessen Wirkstoff tadalafil, erhöht den Blutfluss in den penis. Es ist erhältlich in 2,5 mg oder 5 mg Tabletten.

Levitra ist ein weiteres beliebtes Behandlung der erektilen Dysfunktion. Studien haben gezeigt, dass es möglicherweise weniger Nebenwirkungen als andere Behandlungen, besonders für Männer über 50, und solche mit diabetes, hohem Blutdruck oder hohe Cholesterinwerte. Der Wirkstoff ist vardenafil, das verbessert den Blutfluss in den penis. Levitra wirksam werden kann in weniger als 15 Minuten, so dass es schneller als die meisten anderen erektile Dysfunktion Medikamente. Es dauert bis zu fünf Stunden und ist erhältlich in 5mg, 10mg und 20mg Tabletten.

Levitra Schmelztablette ist das original auflösbar Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es hat den gleichen Wirkstoff wie Levitra – vardenafil – nur mit dem Unterschied, die Art, wie es aufgenommen wird. Es löst sich direkt auf der Zunge, hinterlässt einen erfrischenden minzigen Geschmack. Es muss nicht mit Wasser eingenommen werden, oder von Mahlzeiten, und ist wirksam innerhalb von 15 Minuten. Es kommt in 10-mg-Dosen.

Spedra ist der zuletzt entwickelte erektile Dysfunktion Medikamente. Es enthält den Wirkstoff avanafil, die entspannt die penis-Muskeln und Blutgefäße, erhöht den Blutfluss in den penis. Es kann wirksam in weniger als 15 Minuten, so dass es schneller als die meisten anderen Impotenz Behandlungen. Es dauert bis zu sechs Stunden und ist verfügbar in 50mg, 100mg und 200mg Tabletten.

Die Impotenz Trial Pack ist entwickelt, um Ihnen helfen, herauszufinden, welche Behandlung der erektilen Dysfunktion ist am besten für Sie. Es ist der einfachste Weg, um eine Probe von drei Marken der klinisch zugelassenen Medikamenten auf einem Rezept. Die Packung enthält vier Tabletten Viagra (25 mg), Cialis (10 mg) und Levitra (5mg). Solange man nur eine Marke von Medikamenten pro Tag, ist es völlig sicher, um zu versuchen, alle drei. Sie können dann wählen, welche ist am besten geeignet für Sie.

Alternative Behandlung der Erektilen Dysfunktion Optionen

Andere Behandlungen für erektile Dysfunktion gehören änderungen des Lebensstils (abnehmen, Rauchen, stress zu reduzieren, Verringerung des Alkoholkonsums), Vakuum-Pumpen, Operation oder verschiedene Formen der psychologischen Therapie. Erektile Dysfunktion kann verursacht werden durch eine zugrunde liegende Erkrankung, wie Herzerkrankungen oder diabetes. Wenn diese Bedingung richtig behandelt wird, die erektile Probleme reagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.